Muvakiku

Sie sind hier:  Startseite > Kur allgemeine Infos > Keine Urlaubstage für die Mütter- und Mutter-Kind-Kur
Seitenanfang
Seite
Menü

Keine Urlaubstage für die Mütter- und Mutter-Kind-Kur

Zitat "

Zur Wahrnehmung einer stationären Vorsorge- oder Rehabilitationsmaßnahme für Mütter oder Mutter-Kind müssen erwerbstätige Mütter keinen Urlaub nehmen. Auf diese Rechtsfrage bei der Beantragung einer solchen Maßnahme weist das Müttergenesungswerk heute in Berlin hin.

„Eine Kurmaßnahme darf nicht auf die Urlaubstage angerechnet werden“, erklärte Anne Schilling, Geschäftsführerin des Müttergenesungswerkes. „Arbeitgeber müssen allerdings frühestmöglich über Zeitpunkt und Dauer der medizinischen Maßnahme informiert werden. Auch der Klinikwunsch sollte bereits bei der Antragstellung formuliert werden. Die Beratungsstellen im Verbund des Müttergenesungswerkes helfen kostenfrei in allen Fragen der Antragstellung.“

"Zitatende

Zur Quelle und dem ganzen Artikel http://www.boulevard-baden.de

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Seitenanfang
Seite
Menü
Seitenanfang
Seite
Menü

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login